Kleider machen Leute

und schöne Kleider machen Beute. Denn die Augen bleiben stehen, wenn sie etwas schönes sehen.

Ein derart eindrucksvoller Blickfang entstand erstmals im Juli 2016 mit dem REBEL.OF.ART DESIGN für mein Audi A5 Coupé. Was in ausgefeilten Entwürfen nächtelang auf dem iPad entstand, wurde später durch Cool Tints in Reichenbach umgesetzt. Ihm folgten über die Jahre weitere wohlgeformte Blechkarossen auf vier Rädern, deren komplexes, avantgardistisches Folienkleid ich nur allzu gern entwerfen und das Team von Foliluchs aus Stollberg in seiner ganzen Komplexität ans Fahrzeug kleben durfte. 

Dabei sind die Linien und der Körper eines Wagens im Inneren wie im Äußeren von wesentlichem Belang, wobei von mir gestalterische Stärken herausarbeitet und misslungene Proportionen gekonnt kaschiert sowie im Ergebnis einzigartige automobile Charaktere herausgearbeitet werden. Dies gilt gleichfalls für den feinen Innenraum, wo Zierleisten und mit Pianolack bepinselte Einlagen eine hervorragende Projektionsfläche für kreative Ideen bieten. Ganz gleich jedoch wie flachgetreten und breit, wie schleichend oder schnell, wie günstig oder überteuert eine solche Asphaltiermaschine die Straße befährt, in jedem Automobil steckt eine weitaus größere Schönheit, als der bloße Lack auf dem Blech.

100% Hand- und Kopfarbeit

 

© Jens Pfeifer